Aktuelle Hygieneregeln

– allgemeine Hygieneinformationen findet ihr auf der Seite des BZgA:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/

– Gebäude und Halle muss mit Maske betreten und mit Maske verlassen werden.
Vor und nach dem Training die Hände waschen oder anderweitig desinfizieren.

– Umkleiden dürfen von max. 2 Personen gleichzeitig genutzt werden.
Wer kann, bitte schon umgezogen in Hakama und Gi kommen! 

– Duschen dürfen noch nicht benutzt werden. (Die Schule hat sie noch nicht frei gegeben – Legionellen-Gefahr – danach theoretisch möglich)
– Bitte Situation vor Ort begutachten und beurteilen!

– MASKE
Es besteht weiterhin Maskenpflicht bis unmittelbar vor und nach sportlicher Betätigung.
Es bleibt jedem überlassen trotzdem während der Übungsstunden eine Maske zu tragen.
Aufgrund unserer Sportart ist der Ausstoß von Aerosolen mutmaßlich vermehrt gegeben. Darum sollten wir durchgehend Maske tragen!

In Rüstung bitte nur mit Mundvisier.
Ist noch keiner vorhanden, bitte melden.

–Entsprechend der aktuellen Regeln darf je nach Hallengröße „feste“ Paare zusammen Trainieren. Bei uns ergeben sich dadurch 3 Paare plus Trainer.

Allgemeine Hygiene:

Wie generell im Sport bitte keine Ringe, Armreife, Halskletten oder ähnliches tragen.
Fuß- und Fingernägel müssen bitte kurz gehalten werden!
Es wird Barfuß trainiert, darum die Bitte um Fußpflege!
Wir bemühen uns den Hallenboden so sauber wie möglich zu halten.

Sollte jemand mal ein Problem am Fuß haben, geht bitte zum Arzt oder besorgt euch was!
Jeder hatte in der Regel mal so ein Problem! (Tipp: Terbiderm Creme) 😉